Krokodil Armreif

18kt Gold

9.800 

KUCK zelebriert das Revival einer der erfolgreichsten Kollektionen von Barry Kieselstein-Cord, die Krokodil Serie aus den 80er Jahren. Mit seinen außergewöhnlichen Designs erschafft der New Yorker Künstler einen fließenden Übergang zwischen Schmuck und bildender Kunst.

Der Krokodil Armreif ist aus 18 Karat Gold gefertigt und besitzt eine ausgeprägte Oberflächenstruktur. Der edle Armreif schlingt sich angenehm um das Handgelenk – ein wahres Statement.

Ihre Bestellung wird liebevoll in einer hochwertigen Geschenkbox verpackt und zu Ihnen nach Hause versendet. Die Lieferzeit beträgt 5-7 Tage*.

Art.-Nr.: 08.221.11 Kategorie:

Beschreibung

  • 18 Karat Grüngold
  • Maße: Durchmesser Armreif Länge ca. 6cm / Breite ca. 5cm
  • Barry Kieselstein-Cord seit 1972
  • Individuell gefertigt im Atelier Kieselstein-Cord in New York, USA

Sollten Sie eine persönliche Beratung zu unseren Schmuckstücken aus der Kooperation mit Barry Kieselstein-Cord wünschen, stehen wir Ihnen telefonisch unter +49 (0)211-85979994 sowie unter info@kuck-jewellery.de zur Verfügung.

* gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie den Versandinformationen.

Barry Kieselstein-Cord: Um die lange Geschichte in Kürze zusammen zu fassen, fange ich einfach mit dem Moment in meiner Kindheit an, als meine Eltern mir ein Baby-Krokodil geschenkt haben. Rückblickend erscheint das heutzutage sehr ungewöhnlich. Jedoch zur damaligen Zeit auf dem Land wurden allerhand Tiere gehalten. Ich zog es eigenständig auf und als es schließlich groß genug war, um alleine in der Freiheit zu überleben, haben wir es in den berühmten Everglades Preserve nach Florida gebracht.

Jahre später, als ich mein Unternehmen gründete, suchte ich nach einem natürlichen Tiermotiv für mein Logo. Während dieses Kreativprozesses kam mir meine Kindheitserinnerung an mein Baby-Krokodil in den Sinn. Und so wurde dies zum Symbol meines Unternehmens.

Um mein Krokodil-Konzept im Schmuckbereich zum Leben zu erwecken, arbeitete ich mit einem äußerst talentierten Handwerker zusammen. Dieser Gentleman war ein ehemaliger peruanischer Fischer, der die Krokodile beim Angeln außerhalb der Fischernetze beobachtete. Es hat Jahre gedauert, die Krokodil Sammlung aufzubauen und ich kann mich immer noch daran erfreuen, wie zeitlos sie ist.